Detlef Fuchs, Leo Seidel (Autor/en)

Rheinsberg. Musenhof in neuem Glanz

Verlagsinfo

Rheinsberg, der zauberhafte Ort am Grienericksee, war von 1736 bis 1740 das Refugium des künstlerisch ambitionierten Kronprinzen Friedrich, später Friedrich der Große. Unter dessen jüngerem Bruder Heinrich entwickelte sich das Schloss von 1752 bis 1802 zu einem innovativen Zentrum der Fest-, Theater- und Musikkultur. Theodor Fontane, Adolph Menzel und der junge Kurt Tucholsky kamen und machten den Mythos Rheinsberg unsterblich – bis in unsere Zeit. Durch prächtige Säle und Paraderäume, neu erstrahlende Architektur und den romantischen Lustgarten und Park führt das Buch in opulenten Neuaufnahmen und erzählt die Geschichte eines einzigartigen Ortes. Detlef Fuchs begleitet im Rahmen seiner Tätigkeiten in der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten seit 25 Jahren die Sanierung von Schloss Rheinsberg.

Rheinsberg. Musenhof in neuem Glanz

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (Herausgeber)

Verlag: Hirmer 2016

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 120

Erscheinungstermin: Mai 2016

Format BxH 26.5x21.5

Art.Nr.: 9783777425566

 

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: zur Zeit nicht lieferbar

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Ostprignitz-Ruppin > Rheinsberg
Neuerscheinungen > April 2016
Neuerscheinungen > Neu im Katalog

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: