Harry Frischke (Autor/en)

Eine Familiensaga aus der Struga-Provinz

Klappentext

Um seinen sorbischen Ahnen auf die Spur zu kommen, erkundet der Autor deren Geschichte. Was er herausfand macht ihn ebenso stolz auf seine Familie wie auf sein Volk – die Lausitzer Sorben. Dem Leser vermittelt sich eine Familiensaga wie sie vielleicht ähnliche von vielen Menschen erzählt werden könnte, sofern sie auf vergleichbarem gesellschaftlichen Hintergrund basiert. Dennoch erweisen sich die Frischkes als unverwechselbare Familie, die von unablässigen Veränderungen und Herausforderungen in schicksalhaften und glücklichen Zeiten geprägt ist.
Was der Autor ursprünglich für sich und seine Frau, seine Kinder und Kindeskinder festhalten wollte, was er als Familiengeschichte bewahren wollte, geriet ihm unversehens zu Memoiren von öffentlichem Interesse, wie sich nach der ersten Druckauflage herausstellte. Vielleicht weil Frischke das ganz Private nie losgelöst von Zeitereignissen betrachtet. In den von ihm und seiner Familie durchlebten gegensätzlichen Gesellschaftssystemen geradlinig und aufrecht zu bestehen gehört zu den Systemerfahrungen, die der Autor wiederum mit vielen seiner Leser teilt.

Eine Familiensaga aus der Struga-Provinz

Verlag: Regia Verlag 2016

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 236

Format BxH 14.7x21

Art.Nr.: 9783869293318

 

12,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > Januar 2016
Neuerscheinungen > Neu im Katalog

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: