Erich Hobusch (Autor/en)

Wildererkönig der Schorfheide

Aus der Redaktion

Akribisch hat der Autor Erick Hobusch Erzählungen und Dokumente gesammelt, die sich um das Leben des Schorfheide-Wilderers Georg Schläfke ranken. Aufbereitet zu einer Autobiografie, vermittelt sich hier eine Geschichte des in der deutschen Geschichte so wichtigen Jagdgebietes über drei Gesellschaftsformationen hinweg. Georg Schläfke, war ein Wilderer, der bis in die 1930er Jahre unerkannt in der Schorheide sein Unwesen trieb und um dem ob seiner heimatgeschichtlichen Bedeutung 2007 bei Groß Dölln mit einem Findlings-Denkmal bedacht wurde.

Wildererkönig der Schorfheide

Georg Schläfke (1900-1988)

Verlag: Neumann-Neudamm 2012

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 320

Format BxH 16.8x23.5

Art.Nr.: 9783788814984

 

29,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Historisches > Sozialgeschichte
Neuerscheinungen > November 2012

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: