Andrea Bahr (Autor/en)

Parteiherrschaft vor Ort

Verlagsinfo

Über 9000 SED-Funktionäre repräsentierten und organisierten die sozialistische Diktatur vor Ort. Obwohl sie an der wichtigen Schnitt stelle zwischen dem Regime und den Bürgern standen, war bislang unbekannt, wie die Praxis der »Kreisfürsten« und ihrer lokalen Parteiapparate aussah. Andrea Bahr blickt erstmals systematisch hinter die Kulissen einer SED-Kreisleitung, indem sie die Herrschaftsroutine in Brandenburg an der Havel analysiert. Dabei treten erstaunliche Denk- und Handlungsstrukturen zu Tage: Denn die "Kreisfürsten" waren nicht nur die Herrscher vor Ort, sondern waren mit einem Alltag konfrontiert, der Verhandlungsgeschick und Improvisation erforderte.

Parteiherrschaft vor Ort

Die SED-Kreisleitung Brandenburg 1961–1989

Verlag: Ch. Links 2016

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 400

Erscheinungstermin: Juni 2016

Format BxH 14.8x21

Art.Nr.: 9783861538936

 

40,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > Juni 2016
Neuerscheinungen > Neu im Katalog