Michael Schöne (Autor/en)

Stadt sucht Mitte. Potsdams Weg zum neuen Stadtschloss

Verlagsinfo

Eine Beschreibung über eine zaghafte und recht skeptische Suche einer Stadt nach ihrer alten Mitte. Michael Schöne schildert seine jahrelangen Bemühungen, die Verantwortlichen in der Potsdamer Politik und Verwaltung von dem Wiederaufbau des Potsdamer Stadtschlosses zu überzeugen. Vor allem seine Erlebnisse und Erfahrungen, die er als jahrelanger Vorstandsvorsitzender des Vereins Potsdamer Stadtschloss e.V. gemacht hat, vermitteln ein spannendes Bild über den Zustand Potsdams – einer Stadt, die geprägt ist durch all die Brüche, die aufgrund der unterschiedlichen politischen Systeme in den zurückliegenden Jahrzehnten entstanden sind und dadurch kontroverse politische Ansichten seiner Bewohner hervorgebracht hat. Früher zu DDR-Zeiten als ehemalige Grenzstadt mit vielen Systemtreuen, nunmehr florierend durch die Nähe zu Berlin zeigen sich deutlich verschiedene Lebenssituationen. Eine gewisse Gleichgültigkeit auf der einen Seite steht dem Wunsch nach historischer Identität gegenüber.
Das Buch dokumentiert das zeitaufwändige Ringen um die architektonische Gestaltung Potsdams mit den politisch Verantwortlichen in Stadt und Land. Schließlich gelang der Wiederaufbau des Potsdamer Stadtschlosses als neuer Bau für den Brandenburger Landtag

Stadt sucht Mitte. Potsdams Weg zum neuen Stadtschloss

Verlag: Strauss, J. 2016

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 140

Format BxH 17x24

Art.Nr.: 9783943713268

 

17,85 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > Juli 2016
Neuerscheinungen > Neu im Katalog

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: