Helmut Borth (Autor/en)

An Mitgift ist noch keiner gestorben

Verlagsinfo

Ein Vorkämpfer der Deutschen Einheit zog sich in die Uckermark zurück, genauso wie Hitlers Totenkopfhusar. Eine Kruppsche Villa Hügel findet man hier ebenso wie ein neues Sanssoucci. Friedrichs II. Opernintendant und sein Glasmacher fanden in der Torscana des Nordens ihre letzte Ruhe, ebenso wie ein Mitbegründer der Lufthansa oder der Erfinder der Reißzwecke. Geschichte besteht aus Geschichten. Wo immer man in der Uckermark einen Stopp einlegt, sich umsieht und umhört, warten spannende Episoden auf ihre Entdeckung. Das Buch erzählt zwei Dutzend von ihnen. Ohne das letzte Wort haben zu wollen.

An Mitgift ist noch keiner gestorben

Geschichten mit Geschichte aus der Uckermark

Verlag: BoD 2016

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 160

Format BxH 13.5x21.5

Art.Nr.: 9783741293603

 

14,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Uckermark > Historisches
Neuerscheinungen > September 2016
Neuerscheinungen > Neu im Katalog

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: