Helmut Borth (Autor/en)

AntiTerrortraining in den Schwarzen Bergen

Verlagsinfo

In einer geheimen Fachschule der Stasi wurden zu DDR-Zeiten in der Uckermark sowohl Spezialkräfte für den Antiterroreinsatz ausgebildet wie Diversanten und Terroristen. Neben einem kinderreichen Kinderreich findet sich nahe der polnischen Grenze auch Deutschlands zweite Gedächtniskirche. Ein "homo liberalis" war hier ebenso zu Hause wie das Buch der Steine, wie Friedrich Schillers Arnheim und der aus Schweden stammende Engel der Gnade. In der Uckermark stolpert man über spannende Geschichten mit Geschichte, die weit über die Grenzen des Landkreises hinaus Bedeutung haben. Das Buch erzählt einige von ihnen. Ohne das letzte Wort haben zu wollen.

AntiTerrortraining in den Schwarzen Bergen

Geschichten mit Geschichte aus der Uckermark

Verlag: BoD 2016

Titelart: Bücher

Einband: unbekannt

Seitenzahl: 228

Format BxH 13.5x21.5

Art.Nr.: 9783741280719

 

19,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Uckermark > Historisches
Neuerscheinungen > September 2016
Neuerscheinungen > Neu im Katalog

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: