Hans-Joachim Schulze (Autor/en)

Lausitzer Goldgelb und rote Rosen. Cottbus nach 1945

Verlagsinfo

"Gold-Gelb und Rote Rosen". So lautet der Titel des Buches. Vielleicht etwas ungewöhnlich. Deshalb ein paar Worte der Aufklärung. Das "Gold-Gelb" steht für Leinöl, die typische Lausitzer Speise. Übrigens eines meiner Lieblingsessen, nach ärztlichem Anraten gesund und weil ich aus der Branche stamme. Ich arbeitete vor meinen journalistischen Ausflügen jahrelang in einer Ölmühle als kaufmännischer Angestellter. Da kam ich auf den Geschmack. Die "Roten Rosen" verstehen sich auf dem Schnittblumenbereich. Sie habe ich etwa 40 Jahre lang wöchentlich (!) für meine Frau gekauft. Das waren immer viel gelbe Rosen und andere dieser Blüten dabei. Die literarischen Seiten "Gold - Gelb" und "Rote Rosen" erzählen nun speziell aus den fünfziger- und sechziger Cottbuser Jahren in einem bunten ersten Teil meiner arbeitsreichen Blütenzeit als Lokaljournalist. Da lernte ich Cottbus und Cottbuser mit vielen Facetten kennen. Darüber habe ich in dem Buch geschrieben, als ein Stück Heimatgeschichte

Lausitzer Goldgelb und rote Rosen. Cottbus nach 1945

Verlag: Regia Verlag 2017

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 178

Format BxH 12.5x19

Art.Nr.: 9783869293738

 

12,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > Neu im Katalog
Neuerscheinungen > Juni 2017

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: