Angelika Kaltenbach, Ramona Simone Dornbusch, Klaus Günther, Uwe Held, Matthias Hoffmann-Tauschwitz, Andreas Kitschke, Ilona Schneider, Ulrich Schneider, Hartmut Dorgerloh (Autor/en)

Die Heilandskirche am Port zu Sacrow

Verlagsinfo

Die Heilandskirche am Port zu Sacrow prägt mit ihrem frei stehenden Glockenturm seit 1844 das Havelufer im nördlichen Teil der Berlin-Potsdamer Kulturlandschaft. Daran konnte selbst die innerdeutsche Grenze nichts ändern; seit 1961 im Todesstreifen gelegen, mutwillig zerstört und dem Verfall preisgegeben, wurde die Heilandskirche gleichsam zu einem politischen Denkmal. Engagierte Bürger sorgten nach der friedlichen Revolution von 1989 dafür, dass die Kirche mithilfe von Fördermitteln und privaten Spenden wiederhergestellt werden konnte. Der hier vorliegende Band fasst Fakten und Hintergründe ihrer Entstehungs- und Ereignisgeschichte sowie ihrer Restaurierung erstmals in Buchform zusammen.

Die Heilandskirche am Port zu Sacrow

Verlag: Strauss, J. 2017

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 176

Format BxH 21x29

Art.Nr.: 9783943713275

 

24,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > Neu im Katalog
Neuerscheinungen > Mai 2017

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: