Karin Arndt (Autor/en)

Deutsche untereinander

Verlagsinfo

"Aus Dir wird wohl nie eine Dame werden!" Wie sollte ich auch – bei solch einer Kindheit! Als Karin Arndt als junges Mädchen ihr Zuhause verlassen muss, dauert der Zweite Weltkrieg schon mehr als fünf Jahre an. Sie wohnte mit ihrer Mutter, dem Bruder und der kleinen Schwester im Spree-Neiße-Gebiet. In vielen kleinen Begebenheiten erzählt sie nun von der Flucht ohne den Vater, von einer Zeit, in der Lebensmittel knapp waren und sie zwischen den Bäumen Schutz vor den feindlichen Fliegern suchen musste, aber auch von unbeschwerten Kindertagen. Als sie als junge Frau abermals von zu Hause fortzieht – dieses Mal, um ihr Glück in der BRD zu versuchen – muss sie erneut mit jedem Pfennig geizen und merkt schnell, dass ihr in der neuen Heimat nicht jeder gewogen ist.
Zwei weitere kürzere Geschichten erzählen von Kindheit und Großeltern.

Deutsche untereinander

sowie: Der einsame Radfahrer / Von geteerten Ziegen und Großmutters Zähnen

Verlag: Regia Verlag 2017

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 145

Format BxH 12.3x19

Art.Nr.: 9783869293721

 

10,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > Neu im Katalog
Neuerscheinungen > Dezember 2017