Reinhold Köpke (Autor/en)

Unterm Nussbaum. Kienitzer Urlaubstagebücher 2005-2017

Verlagsinfo

Der Berliner Psychologe Reinhold Köpke besuchte zwischen 2005 und 2017 jeden Sommer das Oderbruch, um seinen Gedanken freien Lauf zu lassen. In einem Gasthof in Kienitz an der Oder – zwischen Küstrin und Groß Neuendorf gelegen – fand er den richtigen Ort, mit dem Wirt, mit den Gästen, mit dem Fluss, mit den Wolken oder mit sich selbst ins Gespräch zu kommen.
Seine vielfältigen Eindrücke hielt er in Tagebüchern fest, die hier in ihrer Gesamtheit als Buch vorliegen. Dem 1940 geborenen Köpke gelingt ein persönliches und umfangreiches Porträt dieser Oderlandschaft an der Grenze zu Polen. Er taucht dabei in den Landstrich ein und begegnet ihren Menschen, wie es kaum einem Reisenden vergönnt ist. Er verziert dabei seine feinen Beobachtungen immer wieder mit Altersweisheiten. Das ist manchmal skurril, immer liebenswert, immer persönlich, und zugleich höchst informativ. Das Buch ist jenen Wanderern und Reisenden gewidmet, die diesen stillen Landstrich besuchen – und ebenso jenen Menschen, die dort leben.

Unterm Nussbaum. Kienitzer Urlaubstagebücher 2005-2017

Verlag: vta 2018

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 248

Format BxH 15.5x22

Art.Nr.: 9783946130093

 

18,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Regionen > Oderbruch > Literarisches
Neuerscheinungen > Neu im Katalog
Neuerscheinungen > Februar 2018

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: