Paul Krüger (Autor/en)

Die Hügel heißen bei uns Berge

Aus der Redaktion

Ein seltenes Zeugnis ländlicher Sozialgeschichte liegt in diesem Buch mit den Erinnerungen des Stellmachermeisters Paul Krüger vor. Nicht nur, dass der 1898 geborene fast das ganze 20. Jahrhundert miterlebte, es handelte sich auch um eine Zeit, in der das Leben auf dem Lande und in den Kleinstädten einen grundlegenden Wandel vollzog. Berufe, Sitten und Alltag, den man heute nur noch aus Geschichtsbüchern kennt, erlebte Krüger bewusst mit. Darüber hinaus ist das Buch eine Fundgrube für alle an der Geschichte der Fläming-Region interessierten. Betriebe, Personen, Begebenheiten werden in den Lebenserinnerungen in loser Folge dargestellt. Zahlreiche Fotografien verfollständigen das Werk.

Die Hügel heißen bei uns Berge

Erinnerungen eines Wiesenburger Stellmachermeisters (1898-1987)

Verlag: Treibgut 2015

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 184

Format BxH 13.5x21.5

Art.Nr.: 9783941175631

 

14,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > November 2015
Neuerscheinungen > Neu im Katalog

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: