Peitzer Karpfen-Büchlein. Rezepte und Geschichte(n)

Verlagsinfo

Die Fischer- und Festungsstadt Peitz befindet sich südlich des Oberspreewaldes, rund 15 km von Cottbus entfernt. Die Teichlandschaft auf einem Gebiet von über 1000 ha Wasserfläche ist in Deutschland das größte zusammenhängende Areal seiner Art. Fischzucht wird hier seit mehreren hundert Jahren betrieben. Touristisch betrachtet, bietet sich in und um Peitz so einiges, was für einen Besuch spricht - nicht nur das Kapfenessen.
Die vorliegende kleine Broschüre beschreibt auf einigen Seiten die Geschichte der Peitzer Karpfenzucht und versammelt in seinem Hauptteil etwa 25 Rezepte, aus denen leckere Karpfengerichte zubereitet werden können.

Peitzer Karpfen-Büchlein. Rezepte und Geschichte(n)

Verlag: Regia Verlag 2004

Titelart: Broschüre

Einband: geheftet

Seitenzahl: 36

Format BxH 14.5x10

Art.Nr.: 9783937899244

 

3,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > Neu im Katalog
Landkreise & Städte > Spree-Neisse > Peitz

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: