Gerhard Ludwig Petzholtz (Autor/en)

Klein-Glienicke. Große Geschichte

Verlagsinfo

Klein-Glienicke, idyllisch gelegen zwischen Berlin und Potsdam, inmitten des UNESCO Weltkulturerbes, an der Glienicker Lake, blickt auf eine eindrucksvolle und wechselhafte Geschichte. Gerhard Ludwig Petzholtz, Potsdamer Urgestein und Nachfahr der berühmten Familien von Türk und Petzholtz, lässt die eindrucksvolle und wechselhafte Geschichte des Ortes Klein-Glienicke Revue passieren.
Ebenso wie Prinz Carl, Schlossherr in Klein-Glienicke und sein Architekt Ferdinand von Arnim, der dem Ort mit seinen im Schweizer Stil gehaltenen Häusern ein alpines Flair verliehen hat, prägten die Familien von Türk und Petzholtz den kleinen Ort. Eindrucksvoll spannt Petzholtz einen Bogen von der Gründung des Dorfes Klein-Glienicke über den Zuzug preußischer Adeliger und Gelehrter bis hin zur dramatischen Situation der Enklave während des kalten Krieges und dem Fall der Mauer bis heute.

Klein-Glienicke. Große Geschichte

Verlag: Buchkontor Teltow 2018

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 200

Format BxH 21x21

Art.Nr.: 9783947422036

 

20,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > Neu im Katalog
Neuerscheinungen > Oktober 2018

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: