Rainer Lambrecht, Werner Wachow (Autor/en)

Wo das Pferd von "Fridericus" stand

Verlagsinfo

Die Broschüre lässt eine besondere Facette des bürgerlichen Lebens im Potsdam nach dem I. Weltkrieg aufleben. Auf einem kleinen vormaligen Kasernengrundstück etablierte sich ein Reiterhof mit einer breiten Palette von Angeboten für Schüler und Erwachsene. Unter anderem lieh sich dort der zeitweilig in Potsdam lebende Dirigent und Komponist Wilhelm Furtwängler nach Bedarf ein Pferd für Ausritte durch Potsdam und in seine Umgebung aus. Auch die UfA und andere Filmgesellschaften gehörten zur Kundschaft des Potsdamer Stalls, wenn sie für Filmaufnahmen Reitpferde brauchten. Die handliche Publikation berichtet auch über die militärische Vorgeschichte des Areals, das nach dem II. Weltkrieg für Jahrzehnte erneut einer militärischen Nutzung unterlag. Heute sind dort ein Kongresshotel und eine hochwertige Wohnanlage zu finden.

Wo das Pferd von

Über den ersten Reiterhof in Potsdam

Verlag: Knotenpunkt-Verlag 2015

Titelart: Bücher

Einband: geheftet

Seitenzahl: 38

Format BxH 21x21

Art.Nr.: 9783939090168

 

7,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Potsdam > Ortsteile > Bornstedt
Neuerscheinungen > Juni 2015
Neuerscheinungen > Neu im Katalog

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: