Marcel Piethe, Michael Lissok, Franziska Siedler, Stefanie Wagner (Autor/en)

Karl Friedrich Schinkel - Die Mark Brandenburg - Sonderheft

Beiträge zu Schinkels Baustil und seiner Bedeutung für den Kirchenbau

Aus der Redaktion

Karl Friedrich Schinkel prägte nicht nur als königlicher "Stararchitekt" die Berliner Mitte sondern wirkte auch an zahlreichen Kirchen auf dem flachen Brandenburger Land mit. Die vorliegenden Beiträge beschäftigen sich mit der biographischen Einordnung, der Entwicklung seines eigenen Stils, eines speziellen Ausschnitt aus seinem kirchenbaulichen Schaffen sowie seiner Rolle als Wegbereiter der preußischen Denkmalpflege.

Inhalt

  • Ein "enthusiastischer Weltverschönerer". Biographische Notizen zu Karl Friedrich Schinkel (Marcel Piethe)
  • Karl Friedrich Schinkel: Aneignung und Neudeutung der Gotik (Michael Lissok)
  • Gotikbegeisterung als nationale Bewegung im 19. Jahrhundert (Franziska Siedler)
  • Schinkels Einsatz für die Bauten des ehemaligen Klosters Chorin (Franziska Siedler)
  • Karl Friedrich Schinkel - ein Wegbereiter (Stefanie Wagner)
  • "Drei Schwestern": Neue Kirchen in Oderberg, Brodowin und Hohensaaten (Franziska Siedler)
Karl Friedrich Schinkel - Die Mark Brandenburg - Sonderheft

Enthusiastischer Weltverschönerer

Die Mark Brandenburg

Verlag: Die Mark Brandenburg - Verlag für Regionalgeschichte 2019

Titelart: Broschüre

Einband: geheftet

Seitenzahl: 48

Format BxH 18x29.5

Art.Nr.: 9783948052041

 

6,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > Neu im Katalog
Neuerscheinungen > Mai 2019

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: