Cornelius Pollmer (Autor/en)

Heut ist irgendwie ein komischer Tag

Der Journalist Cornelius Pollmer unterwegs in Brandenburg

Aus der Redaktion

Das "rechte Wort für den 'gemeinen Mann' zu finden" gelte es, wenn man in der Mark unterwegs sei, so Fontane. Heute, so Cornelius Pollmer, würden durchreisende Journalisten oft nur gemeine Worte für den rechten Mann finden. - Bei seinen Streifzügen hält es Pollmer eher mit Fontane. Er bewertet nicht, sondern beobachtet. Auch wenn er sich immer unter "die Leute" mischt und mitmacht: beim Kellnern auf einem Hochzeitsschloss, beim Einkauf mit Imbissbesitzer Schniepa oder bei einer Bustour mit Fontane-Fans. Entstanden sind spannende Reportagen aus dem Ruppiner Land, im Havelland oder im Spreewald, dort, wo Fontane gern weilte.

Heut ist irgendwie ein komischer Tag

Meine Wanderungen durch die Mark Brandenburg

Verlag: Penguin 2019

Titelart: Bücher

Einband: gebunden

Seitenzahl: 235

Format BxH 13.5x21.5

Art.Nr.: 9783328600602

 

20,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Neuerscheinungen > Neu im Katalog
Neuerscheinungen > Juni 2019

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: