Barbara Nagel, Gisela Neumann (Autor/en)

Oderbruchkalender 2020 - Aquarelle und Pastelle

Aus der Redaktion

Seit mehr als 25 Jahren sind die beiden Malerinnen Gisela Neumann und Barbara Nagel nun schon im Oderbruch unterwegs, um in ihren Pastellen und Aquarellen die jahreszeitlichen Stimmungen dieser Landschaft einzufangen. Ihre Wege führen sie dabei in alle Regionen des Oderbruchs, vom Süden bis zum Norden, diesmal beispielsweise mit Motiven in und bei Niederfinow. Es ist ihnne zu einer Tradition geworden, die 12 Kalenderblatter mit japanischen Haikus zu begleiten, eine Einzigartikeit der brandenburgischen Kalender-Landschaft.

Motive

  • Landschaft bei Kamién Wielki (Groß Cammin) (Januar)
  • Kirche Niederfinow (Februar)
  • Birken am Finowkanal (März)
  • Groß Neuendorf. Neumanns Hof im Frühling (April)
  • Warthebruch um Johanni (Mai)
  • Hügelland bei Müncheberg (Juni)
  • Mohnfeld in Quappendorf an der Alten Oder (Juli)
  • Kleine Feldscheune bei Neuranft (August)
  • Dahlien und Fuchsschwanz in sonniger Landschaft (September)
  • Straße nach Kamién Wielki (Groß Cammin) (Oktober)
  • Altstadt Küstrin. Der Kattewall, gemalt 2002 (November)
  • Weg nach Altreetz von Neuküstrinchen her (Dezember)
Oderbruchkalender 2020 - Aquarelle und Pastelle

Verlag: Atelier im Oderbruch 2019

Titelart: Kalender

Einband: Ringbindung

Seitenzahl: 12

Format BxH 20.5x20.5

Art.Nr.: 1000000000123

 

12,80 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Kalender
Neuerscheinungen > Neu im Katalog
Neuerscheinungen > August 2019

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: