Gotthold Schwela (Autor/en)

Die Flurnamen des Kreises Cottbus (Reprint)

Aus der Redaktion

Bei dem vorliegenden Band handelt es sich um einen Nachdruck eines Buches aus dem Jahre 1958, veröffentlicht im Akademie-Verlag Berlin.
Der Dissener Pfarrer Gotthold Schwela veröffentlichte damals seine innerhalb eines halben Jahrhunderts zusammengetragene Sammlung von Flurnamen des damaligen Kreises Cottbus, einem ursprüngliche fast zusammenhängenden sorbischen Sprachgebiet.
Es listet sämtliche Orte des Kreises auf und verzeichnet die damals noch bekannten - zum überwiegenden Teil sorbischen - Flurnamen auf, soweit zu ermitteln mit ihrer deutschen Bedeutung und ihrer Herkunft. Für seine Sammlung befragte er zahlreiche Einwohner und nahm ein Einblick in amtliche und historische Karten und in Katasterämtern.

Die Flurnamen des Kreises Cottbus (Reprint)

Verlag: Domowina 2019

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 600

Sprache deutsch - niedersorbisch

Format BxH 16.5x23

Art.Nr.: 9783742025890

 

29,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Landkreise & Städte > Cottbus > Historisches
Neuerscheinungen > Neu im Katalog
Neuerscheinungen > April 2019

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: