Helga Kästner, Benjamin Stamer, Hannelore Dieckmann (Autor/en)

Jüdisches Leben im ländlichen Raum

Inhalt

  • Gab es auch in Belzig Juden?
  • Aaron Isaak in Treuenbrietzen
  • Von den jüdischen Einwohnern in Belzig / Israelische Erziehungsanstalt in Beelitz
  • Dagobert Bornheim in Belzig
  • Das Kaufmann-Heim in Belzig
  • Dr. Ludwig Lion in Niemegk
  • Amtsgerichtsrat Herbert Loewy in Belzig
  • Die Lungenheilstätten
  • Lilli und Käthe Müller in Belzig
  • Emma und Denny Pohl in Belzig
  • Israel Rabinowitsch in Reetz
  • Paul Rippert und Familie in Belzig
  • Rudi Sachs und Mutter Ida in Belzig
  • Paul und Gertrud Slotowski in Treuenbrietzen
  • Willy Wolff in Görzke
  • Zeitzeugen berichten
  • Pressestimmen
Jüdisches Leben im ländlichen Raum

Spurensuche in der Region Belzig 1933-1945

Verlag: Treibgut 2019

Titelart: Bücher

Einband: paperback

Seitenzahl: 144

Format BxH 14.7x21

Art.Nr.: 9783947674022

 

10,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 

Ähnliche Artikel finden Sie hier:


Historisches > Jüdische Geschichte
Landkreise & Städte > Potsdam-Mittelmark > Belzig
Neuerscheinungen > Neu im Katalog
Neuerscheinungen > September 2019

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: