Archäologie in Berlin und Brandenburg - Jahrbuch 2004

Archäologie in Berlin und Brandenburg - Jahrbuch 2004
26,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit ca. 4-5 Werktage

Bitte beachten Sie, dass wir uns in der Zeit vom 09.06.2024 bis 22.06.2024 im Betriebsurlaub befinden und in diesem Zeitraum eingehende Bestellungen erst nach unserer Rückkehr bearbeiten können. Auslieferungen können daher erst wieder nach dem 22.06.2024. ausgeführt werden. Wir danken für Ihr Verständnis.
  • 9783806220209
Klappentext: Es ist nicht alles Stein, was aus der Steinzeit stammt, es kann sogar Gold sein,... mehr

Beschreibung

Klappentext:
Es ist nicht alles Stein, was aus der Steinzeit stammt, es kann sogar Gold sein, das glänzt - wie Ringe aus einem über 4000 Jahre alten Grab der Glockenbecherkultur bei Wustermark. Sie gelten als das bislang älteste Gold im Berlin-Brandenburger Raum - aufgedeckt im Jahr 2004. Letztes Merkmal teilen sie mit spektakulären weiteren Funden: Langhäusern des größten untersuchten zusammenhängenden germanischen Siedlungsgebietes etwa, ebenfalls aus der Gegend um Wustermark, oder dem spätslawischen Münzschatz von Plänitz. Nachlesenswert ist auch ein Überblick zur interdiszipliären Dokumentation des Niederlausitz-Ortes Horno, der bis an dessen früheste Wurzeln reicht - er musste der Braunkohle weichen. Immer wieder notwendig und ergiebig: Grabungen in Stadt- und Dorfkernen, in und an Kirchen, wie diesmal besonders häufig in Berlin.

Einband: gebunden
Titelart: Buch
Seitenzahl: 163
Erscheinungsjahr: 2006
Breite x Höhe: 21x28,5
Thema: Archäologie

Weitere Informationen

mehr ...
Archäologie in Berlin und Brandenburg - Jahrbuch 2004 finden Sie auch in diesen 3 Kategorien:
Archäologie
Frühzeit
Mittelalter
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen