Zu "Martina Noack" wurden 5 Artikel gefunden!

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sorbische Kostbarkeiten - Band 1
Sorbische Kostbarkeiten - Band 1
Inhalt: Retrospektive 10 Jahre Wendisches Museum / Serbski muzey. Eine Einrichtung der Stadt Cottbus / Chosébuz mit überregionaler Bedeutung (Christina Kliem) Maler und Volkskundler Willibald von Schulenburg (1847-1934) (Martina Noack) Städtische Sprachpolitik gegenüber dem Niedersorbischen in Cottbus / Chosébuz - Präsenz öffentlicher Zweisprachigkeit (Anna Kossatz)...
12,00 € *
Sorbische Kostbarkeiten - Band 2
Sorbische Kostbarkeiten - Band 2
Inhalt: "Auf den Spuren Mukas im Hannoverschen Wendland" im Besonderen auf denen der Tracht (Albrecht Lange) Ausstellungsretrospektive "Den Alten zur Ehr', den Jungen zur Lehr'" Die Sprache der historischen Kleidung - beTrachtet im Hannoverschen Wendland (Martina Noack) "Zapust - einst feierte man eine Woche!" - Zwei besondere Zapust-Feiern in Cottbus - die älteste...
12,00 € *
Masica Serbska Mutter der Sorben
Masica Serbska Mutter der Sorben
Klappentext: Mit dem neuen Heft der Schriftenreihe "Sorbische Kostbarkeiten" greifen wir ein Thema auf, dass die Geschichte und Kultur der Sorben / Wenden in der Niederlausitz nachhaltig geprägt hat und weiter prägt. Die 1880 in Cottbus gegründete Maśica Serbska widmet sich vor allem der Pflege der niedersorbischen Sprache. Ihre Mitglieder sind publizistisch tätig und...
9,50 € *
Stog / Der Schober 2011 - Der Heimatkalender aus dem Spreewald
Stog / Der Schober 2011 - Der Heimatkalender...
Inhalt: Der Wendenkönig – Sagengestalt mit historischem Hintergrund (Werner Meschkank) Brandenburgisch-sächsische Grenzgänger. Oder: schnell ins Ausland auf ein Bier (Klaus Lange) Der Torfabstich in Raddusch (Manfred Kliche) Der vergessene Sohn. Hans Bock / Johannes Bocatius, geboren 1569 in Vetschau (Klaus Lischewsky) Die Welt ist ein Dorf. Die Königserle...
6,00 € *
Stog / Der Schober 2016
Stog / Der Schober 2016
Verlagsinfo An der 142seitigen Anthologie zur Spreewaldgeschichte haben diesmal 40 Text- und Bildautoren mitgewirkt. Die Bandbreite reicht von der Vorstellung des ältesten Gasthauses im Spreewald über Erinnerungen an die letzten Kriegstage 1945 bis zu historischen Kriminalfällen, vom Schicksal einer Burger Amme bis zum Altstadtmodell von Lübben, von der ersten Kohlegrube...
6,00 € *