Bad Freienwalder Heimatkalender 2023

Bad Freienwalder Heimatkalender 2023
11,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit ca. 4-5 Werktage

  • 1000000000153
Inhalt In der 67. Ausgabe des Freienwalder Heimatkalenders widmen sich 25 Autor:innen der... mehr

Beschreibung

Inhalt

In der 67. Ausgabe des Freienwalder Heimatkalenders widmen sich 25 Autor:innen der Geschichte von Bad Freienwalde und der näheren Umgebung. Die Beiträge widmen sich etwa dem ehemaligen Bad Freienwalder Wasserturm, neuen Stolpersteinen in der Stadt, dem ehemaligen Schlosskastellan Fritz Gette und den Ereignissen im Dreißigjährigen Krieg. Darüber hinaus wird auf bemerkenswerte historische Zeugnisse und Ereignisse in Orten wie Falkenberg, Altfriedland, Herzhorn, Wriezen oder auch Oderberg aufmerksam gemacht.

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort (Hartmut Raeck)
  • Geheimnisvolle Orte (Kalendarium für das Jahr 2023)
  • Gedenkstele zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung in Bad Freienwalde (Marco Büchel & Reinhard Schmook)
  • Neue Stolpersteine in Bad Freienwalde (Reinhard Schmook)
  • Der ehemalige Wasserturm im Bahnhof Bad Freienwalde (Oder) (Roy Jürgens)
  • Die Freienwalder Tischlerinnung und der Holzbildhauermeister Karl Rockstroh (Peter Panzer)
  • Zwei Freienwalder Leichenpredigten (Ulrich Pfeil)
  • Das Hammerthal im Jahre 1871 (Richard Krause)
  • Hohenfinower Buckelurne im Oderlandmuseum - ein Geschenk des späteren Reichskanzlers Theobald von Bethmann Hollweg (Eberhard Kirsch)
  • Freienwalde im Dreißigjährigen Krieg Teil I: Die Stadt und ihre Bewohner (Ulrich Pfeil)
  • Der Freienwalder Schlosskastellan Fritz Gette und sein Sohn, der Potsdamer Architekt Emil Gette (Andreas Kitschke)
  • Von der Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses in Bad Freienwalde (Udo Schonert)
  • Gedanken zur neuen Bad Freienwalder Feuer- und Rettungswache (Reinhard Schmook)
  • Alte Volksweisheiten im deutschen Sprachraum (Dieter Seibt)
  • Blicke auf Wriezen (René Enter & Reinhard Schmook)
  • 95 Jahre Firma Rosch in Wriezen (Udo Schonert)
  • Von Seerosen und Wasserlilien (Antje Stöckmann)
  • Ein Frühlingsabend am Falkenberger See- damals und heute (Detlef Malchow)
  • Erinnerung an die Schulspeisung in Falkenberg (Dorit Schulze)
  • Die Landwirtschaft in Falkenberg - von der Nachkriegszeit bis heute (Ingrid Zein)
  • Eine namenlose Grabstätte auf dem alten Bralitzer Friedhof (Karl Richter)
  • 1050 Jahre "Schlacht bei Zehden" (Reinhard Schmook)
  • Hohenkränig im 17. Jahrhundert (Hartmut Otto)
  • Schachmatt! Die vergessenen Schachbrettsteine an der ehemaligen Klosterkirche von Altfriedland (Kerstin Geßner & Annett Dittrich)
  • Die "Eisguste" in Oderberg (Herbert Lauter)
  • Eine empfohlene Wandertour zum Nationalpark "Unteres Odertal"/ Durch den Lunower Liebesgrund und den Geologischen Garten Stolzenhagen (Horst Sander)
  • "M.E. wäre es richtig, Strojek für einige Zeit in ein K.-Lager einzuliefern."/ Werneuchens ehemaliger Bürgermeister Körner Sorgt für (seine) Ordnung (Tomas Unglaube)
  • Von der Neueinweihung der Europabrücke Neurüdnitz - Siekierki (Reinhard Schmook)
  • Gedenken an den 100. Todestag Walther Rathenaus (Reinhard Schmook)
  • Gutsanlage Herzhorn - Steinere Zeugen der frühen Schaffensphase von Karl Friedrich Schinkel (Volker Panecke)

 

Einband: paperback
Titelart: Buch
Seitenzahl: 190
Region: Barnim, Oderbruch
Erscheinungsjahr: 2022

Weitere Informationen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen