Essad Bey in Berlin (1921-1933)

Essad Bey in Berlin (1921-1933)
8,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 29.-31. Oktober

  • 9783947215126
Verlagsinfo Eine der schillerndsten Literatengestalten der 1920er- und 1930er-Jahre: Lev... mehr
Produktinformationen "Essad Bey in Berlin (1921-1933)"

Verlagsinfo

Eine der schillerndsten Literatengestalten der 1920er- und 1930er-Jahre: Lev Nussimbaum alias Essad Bey. Sebastian Januszewski verfolgt den Weg des Juden Nussimbaum aus der aserbaidschanischen Stadt Baku in das Berlin der frühen 1920er-Jahre. Er geht dort den biografischen Spuren nach, die sich in Berlin noch heute finden lassen.

Einband: geheftet
Titelart: Broschüre
Seitenzahl: 32
Erscheinungsjahr: 2017
Reihe: Frankfurter Buntbücher
Breite x Höhe: 16.5x24.5
Weiterführende Links zu "Essad Bey in Berlin (1921-1933)"
Artikeltags zu "Essad Bey in Berlin (1921-1933)"
mehr ...
Essad Bey in Berlin (1921-1933) finden Sie auch in diesen 2 Kategorien:
November 2017
Schriftsteller und Literaten
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Essad Bey in Berlin (1921-1933)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen