Hans Fallada in Neuenhagen

Hans Fallada in Neuenhagen
8,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • 1000000000125
Aus der Redaktion Dieses Miniaturbuch im Format von nur 65x95 Millimetern beschreibt auf 128... mehr

Beschreibung

Aus der Redaktion

Dieses Miniaturbuch im Format von nur 65x95 Millimetern beschreibt auf 128 Seiten den Alltag Hans Falladas in Neuenhagen bei Berlin, dem damals kleinen Ort, in dem er 1930 bis 1932 mit seiner Familie lebte und wo er seinen weltberühmten Roman "Kleiner Mann was nun?" verfasste. Das Buch versammelt das, was Fallada über seine Wohnort festhielt und vermittelt in einem Zeitfenster, was der damals "arbeitslose" Autor an Geschäften und anderen Lokalitäten gesehen haben könnte - zum Beispiel auf seinen häufigen Kinderwagen-Ausfahrten, die er mit seinem kleinen Sohn Uli unternahm.

Einband: gebunden
Seitenzahl: 128
Erscheinungsjahr: 2019
Titelart: Miniaturbuch
Breite x Höhe: 6.8x8.9
Region: Oder-Spree-Seengebiet

Weitere Informationen

mehr ...
Hans Fallada in Neuenhagen finden Sie auch in diesen 3 Kategorien:
Literarisches
Neuenhagen
Schriftsteller und Literaten
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen