Waldlager der Roten Armee in Brandenburg 1945

Waldlager der Roten Armee in Brandenburg 1945
7,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • 9783910011861
  • Zwischen Krieg und Frieden.
Verlagsinfo 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs geben Brandenburgs Wälder noch... mehr
Produktinformationen "Waldlager der Roten Armee in Brandenburg 1945"

Verlagsinfo

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs geben Brandenburgs Wälder noch immer bisher unbekannte militärische Hinterlassenschaften frei. Exakt entlang von Waldwegen fallen Gruppen von rechteckigen überwachsenen Gruben auf, etwa hüfttief und mit Zugangsrampe an einer Schmalseite, oft in Reihen, zu mehreren Dutzend oder gar Hunderten an einem Ort. Diese Reste von Erdhütten oder Unterständen der Roten Armee, im Russischen "semljanki", stammen aus der Zeit des Kampfes um Berlin. Das belegen u. a. deutsche und polnische Münzen mit Prägedaten der 1930er und frühen 1940er Jahre sowie die Tatsache, dass jüngere und ältere Funde fehlen.

In den "semljanki" spielte sich der Alltag der Rotarmisten ab, jenseits der Kampfhandlungen, auch noch als diese schon beendet waren. Zurückgeblieben ist eine Menge an erbeuteten Alltagsgegenständen wie Fahrräder, Schmuck und Uhren, z. T. Kurioses wie Bügeleisen. Außerdem gibt es deutsche und russische Abzeichen und Orden, Schilder, technische Gegenstände, selten Fahrzeug- und Waffenteile der Roten Armee. Für das ausgeprägte Bedürfnis der Soldaten, sich mit ihrem Symbol des Sieges zu schmücken und es der Kriegsbeute aufzuprägen, sprechen Wehrmachts-Koppelschlösser mit ausgelöschtem Hakenkreuz und darüber eingeritztem Sowjetstern sowie zahlreiche, aus Blech gesägte, gefeilte, gestanzte Sowjetsterne. Das Material legt Zeugnis ab von Aneignung und Überwindung, sowohl konkret als auch im übertragenen Sinne: Zur Vernichtung des Nazi-Regimes hatte der Rotarmist auf dem Weg nach Berlin größte Strapazen und Leiden auf sich genommen, für die er nun glaubte sich am Gegner und an der Zivilbevölkerung entschädigen zu müssen.

Einband: paperback
Seitenzahl: 64
Titelart: Buch
Erscheinungsjahr: 2016
Breite x Höhe: 13.5x21
Weiterführende Links zu "Waldlager der Roten Armee in Brandenburg 1945"
Artikeltags zu "Waldlager der Roten Armee in Brandenburg 1945"
mehr ...
Waldlager der Roten Armee in Brandenburg 1945 finden Sie auch in diesen 2 Kategorien:
Mai 2016
Militärgeschichte
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Waldlager der Roten Armee in Brandenburg 1945"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fürstensitze Fürstensitze
4,00 € *
Erich Rinka - Fotograf Erich Rinka - Fotograf
12,90 € * 19,90 € *
Zuletzt angesehen