Im guten Einvernehmen

Im guten Einvernehmen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
16,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

vorübergehend nicht am Lager

  • 9783863313975
  • Die Stadt Oranienburg und die Konzentrationslager Oranienburg und Sachsenhausen
Verlagsinfo Für die Einrichtung der nationalsozialistischen Konzentrationslager war das... mehr

Beschreibung

Verlagsinfo

Für die Einrichtung der nationalsozialistischen Konzentrationslager war das kommunale Umfeld von grundlegender Bedeutung. Die KZ waren keine isolierten Orte, sondern über ein engmaschiges Netz von verwaltungstechnischen, wirtschaftlichen und sozialen Beziehungen in ihre Umgebungsgesellschaft eingebunden. Paradigmatisch für dieses wechselseitige Zusammenspiel steht die Einrichtung der Konzentrationslager Oranienburg (1933–1934) und Sachsenhausen (1936–1945) in der Stadt Oranienburg. Die Studie fragt nach den Interessen von Stadtverwaltung und örtlicher Wirtschaft bei der Etablierung von zwei der zeitweise größten Konzentrationslager des Deutschen Reiches und den Auswirkungen kommunalpolitischer Entscheidungen. Darüber hinaus beleuchtet sie Kontakte zwischen SA, SS, KZ-Gefangenen und Bevölkerung.

Einband: paperback
Titelart: Buch
Seitenzahl: 184
Erscheinungsjahr: 2018
Region: Ruppiner Land

Weitere Informationen

mehr ...
Im guten Einvernehmen finden Sie auch in diesen 3 Kategorien:
Historisches
Nationalsozialismus
Oranienburg
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen