Jagd unterm Hakenkreuz

Jagd unterm Hakenkreuz
28,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit ca. 4-5 Werktage

Bitte beachten Sie, dass wir uns in der Zeit vom 09.06.2024 bis 22.06.2024 im Betriebsurlaub befinden und in diesem Zeitraum eingehende Bestellungen erst nach unserer Rückkehr bearbeiten können. Auslieferungen können daher erst wieder nach dem 22.06.2024. ausgeführt werden. Wir danken für Ihr Verständnis.
  • 9783898091800
  • Hermann Göring, Carinhall und das Jagdrevier Schorfheide
Verlagsinfo Helmut Suter erzählt in diesem Band die faszinierende Geschichte der hohen Jagd... mehr

Beschreibung

Verlagsinfo

Helmut Suter erzählt in diesem Band die faszinierende Geschichte der hohen Jagd vom Ende der Weimarer Republik bis in die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs, als passionierte Jäger sich trotz der dramatischen Ereignisse noch mit der An- und Umsiedlung von Wildbeständen und der Durchsetzung des deutschen Jagdrechts in den besetzten Gebieten beschäftigten. Er berichtet vom Waldhof Carinhall, in dem "Reichsjägermeister" Hermann Göring Gäste aus aller Welt zur braunen Jagddiplomatie empfing, aber auch von der willigen Unterwerfung der deutschen Jägerschaft unter die Doktrin des NS-Regimes.

Inhalt

  • Auftakt - Machtmensch Göring
  • Neue Zeit und alter Geist - Jagd in der Weimarer Republik
  • Der neue Jagdherr - Jagd im Nationalsozialismus
  • Görings Revier - Jagd, Kunst und Diplomatie
  • Umsiedlungen und Zuchterfolge - Der Wildbestand in der Schorfheide
  • Zusammenbruch und Ende aller Visionen
Einband: gebunden
Titelart: Buch
Seitenzahl: 250
Breite x Höhe: 22.5x24.5
Erscheinungsjahr: 2021
Region: Schorfheide

Weitere Informationen

mehr ...
Jagd unterm Hakenkreuz finden Sie auch in diesen 2 Kategorien:
Nationalsozialismus
Weiteres
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen