Märkische Klöster

Märkische Klöster
10,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • 9783933135025
  • Ausflüge zu Fuss und mit dem Rad zu 27 mittelalterlichen Klöstern
Klappentext: Über 800 Jahre sind vergangen, seit die Zisterzienser das erste Kloster auf... mehr
Produktinformationen "Märkische Klöster"

Klappentext: Über 800 Jahre sind vergangen, seit die Zisterzienser das erste Kloster auf märkischem Boden in Zinna errichteten. 16 weitere sind in den folgenden Jahren hinzugekommen, darunter so bekannte Anlagen wie in Lehnin Chorin und Neuzelle. Aber auch weniger berühmte Klöster in Stepenitz, Mühlberg oder Heiligengrabe sind bis heute erhalten geblieben. Einen besonderen Reiz strahlen die Ruinen von Pehlitzwerder, Lindow, Boitzenburg, Altfriedland und Himmelpfort aus. Heute laden die von Seen, Teichen und Bachen umgebenen Anlagen zu ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren durch die von den Zisterziensern gestaltete Landschaft ein. Daneben zogen die Orden der Pramonstratenser, Dominikaner und Franziskaner ein. Ihre Spuren sind ebenfalls vielerorts sichtbar und führen in die mittelalterliche Geschichte märkischer Städte, wie Neuruppin, Prenzlau und Jüterbog. Bei einem Stadtspaziergang durch Brandenburg lassen sich gar die Reste dreier Klöster bewundern.


Inhalt:
1. Vorwort: Steffen Reiche, Minister für Wissenschaft, Forschung und Kultur S.6
2. Einleitung: Märkische Klöster als Natur- und Kulturerlebnis S.7
3. Kloster-Wörterbuch S.9
- Werdegang eines Klosters
- Baumaterialien
- Wald- und Landnutzung
- Alte Bäume
- Leben auf Mauern
- Kloster-Glossar
4. Klostergeschichten: Wie der Hopfen in die Prignitz kam S.22
5. Die Klöster der Mark S.23
5.1. Zisterzienser-Orden
- Doberlug (-Kirchhain)
- Zinna
- Lehnin
- Mariensee (Pehlitzwerder)
- Neuzelle
- Chorin
- Himmelpfort
- Mühlberg
- Lindow
- Altfriedland
- Marienfließ (Stepenitz)
- Seehausen
- Zehdenick
- Boitzenburg
- Jüterbog
- Heiligengrabe
- Ziesar
5.2. Prämonstratenser-Orden
- Brandenburg
5.3. Franziskaner-Orden
- Brandenburg
- Angermünde
- Prenzlau
- Frankfurt/Oder
5.4. Dominikaner-Orden
- Neuruppin
- Prenzlau
- Gramzow
- Gransee
- Cottbus
- Kyritz
- Jüterbog
- Brandenburg
5.5. Rechts und links des Landes Brandenburg S.37
- Jerichow
- Ivenack
- Paradies (poln.Gostichowo)...
6. Klostergeschichten Otto L und die Hirschkuh S.38
7. Fußwanderungen zu märkischen Klöstern S.39
- Fußwanderung 1: Erstrahlende Wiege der Mark; Brandenburg, Stadt der Klöster
Stadtwanderung in Brandenburg, 6 km
- Fußwanderung 2: Quellen, Bäche und Wiesen: Ziesar im Fläming (Rundwanderung um Ziesar, 6 km)
- Fußwanderung 3: Obstbäume und Ziegeleien um das Kloster Lehnin (Rundwanderung um Lehnin und Rädel, 8,5 km)
- Fußwanderung 4: Im Herzen der Niederlausitz: Kloster Doberlug (Rundwanderung um Doberlug und Naturschutzgebiet Buchwald. 7 km)
- Fußwanderung 5: Perle im Süden der Mark: Mühlberg an der EIbe (Rundwanderung um Mühlberg und Köttlitz, 4,5 km)
- Fußwanderung 6: Wasservögel um Altfriedland am Oderbruch (Rundwanderung um Altfriedland und Klostersee, 5,5 km)
- Fußwanderung 7: Kloster und Mühle von Boitzenburg in der Uckermark (Rundwanderung durch den Thiergarten, 6 km)
- Fußwanderung 8: Ruine am Wutzsee: Lindow im Ruppiner Land (Rundwanderung um Lindow und Wutzsee, 8 km)
- Fußwanderung 9: An einem der schönsten Bäche: Kloster Stepenitz (Rundwanderung um Stepenitz an der Stepenitz, 9 km)
8. Spaziergänge zu märkischen Klöstern S.56
- Spaziergang 1: Wie einst die Mönche um Kloster Zinna
- Spaziergang 2: Die Nonnen blieben außen vor: Jüterbog
- Spaziergang 3: Südeuropäischer Prunk an Oder und Neiße: Kloster Neuzelle
- Spaziergang 4: Tatkraft der Mönche: Fischteiche und Gräben um Chorin
- Spaziergang 5: Die Linde auf dem Grab des Priors: Neuruppin
9. Klostergeschichten Der liebesbranke Zinnaer Klosterbruder Lucas S.63
10. Radtouren zu märkischen Klöstern S.64
- Radtour 1: Versunkenes Kloster am Parsteiner See (Streckentour Kloster Chorin - Pehlitzwerder - Angermünde, 29 km)
- Radtour 2: Klöster in Prenzlau, Ruinen in der Uckermark (Rundtour Prenzlau - Gramzow - Seehausen, 50 km)
- Radtour 3: Zu Besuch beim Weihnachtsmann in Himmelpfort (Streckentour Fürstenberg - Himmeipfort - Zehdenick - Gransee, 54 km)
- Radtour 4: Klangvoll und lebendig: Kloster Heiligengrabe (Rundtour Wittstock - Heiligengrabe, 36 km)
- Radtour 5: Mönche in Zinna, Nonnen in Jüterbog (Streckentour Luckenwalde - Kloster Zinna - Jüterbog, 18 km)
- Radtour 6: Zwischen Odertal und Mittelgebirgslandschaft: Neuzelle (Rundtour um Neuzelle, 28 km)
11. Kloster-Literatur S.78
12. Orts- und Sachregister S.79
13. Kloster-Tips im Kartenteil
14. Kartenteil


Auszug:
aus: Vorwort von Steffen Reiche, Minister für Wissenschaft, Forschung und Kultur, S.6
[...] Das 900jährige Gründungsjubiläum des Zisterzienser-Ordens gibt Gelegenheit, die Geschichte der Mark Brandenburg zu befragen, Pionierleistungen zu entdecken und zu würdigen und damit jenem Aufbruchsgeiste nachzuspüren, der Menschen immer wieder zu Außergewöhnlichem an-gespornt hat. Der hier vorliegende Wander- und Naturführer "Märkische Klöster" eignet sich in idealer Weise für die Entdeckung der Historie der Nonnen und Mönche. Die Autoren haben mit viel Liebe für die Landschaft und guter Ortskenntnis die Touren ausgesucht und beschrieben. Der Leser hat auf seiner Entdeckungsreise durch die Mark Brandenburg einen informativen Wegbegleiter und viel Vergnügen. [...]

Einband: paperback
Titelart: Buch
Seitenzahl: 100
Erscheinungsjahr: 1998
Reihe: Wander- und Naturführer
Weiterführende Links zu "Märkische Klöster"
Artikeltags zu "Märkische Klöster"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Märkische Klöster"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen