Schinkels Salomonischer Tempel auf Bärwinkel

Schinkels Salomonischer Tempel auf Bärwinkel
3,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 29.-31. Oktober

  • 9783422024212
Verlagsinfo Das ehemalige Vorwerk von Gut Neuhardenberg wurde zwischen 1801 und 1803 von Karl... mehr
Produktinformationen "Schinkels Salomonischer Tempel auf Bärwinkel"

Verlagsinfo

Das ehemalige Vorwerk von Gut Neuhardenberg wurde zwischen 1801 und 1803 von Karl Friedrich Schinkel unter dem Einfluss David Gillys erbaut. Teile des Frühwerks Schinkels sind bereits im 19. Jahrhundert verfallen, nach weiteren Kriegsschäden sind heute nur das ehemalige Verwalter- und Molkenhaus erhalten. Auf Wunsch des Bauherren von Prittwitz sollte das Molkenhaus den Salomonischen Tempel darstellen, da er hier einen neuen Templer-Orden gründen wollte.

Einband: geheftet
Titelart: Broschüre
Seitenzahl: 24
Erscheinungsjahr: 2015
Breite x Höhe: 11.6x17.4
Weiterführende Links zu "Schinkels Salomonischer Tempel auf Bärwinkel"
Artikeltags zu "Schinkels Salomonischer Tempel auf Bärwinkel"
mehr ...
Schinkels Salomonischer Tempel auf Bärwinkel finden Sie auch in diesen 2 Kategorien:
Neuhardenberg
September 2015
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schinkels Salomonischer Tempel auf Bärwinkel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen