Preußisches Urmesstischblatt Dallmin und Umgebung 1825

Preußisches Urmesstischblatt Dallmin und Umgebung 1825
7,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

  • X749002736PUR
  • Blatt 2736
  • 5
Informationen zur Karte Das preußisches Urmesstischblatt Nr. 2736 zeigt das Grenzgebiet... mehr
Produktinformationen "Preußisches Urmesstischblatt Dallmin und Umgebung 1825"

Informationen zur Karte

Das preußisches Urmesstischblatt Nr. 2736 zeigt das Grenzgebiet zu Mecklenburg-Schwerin bei Dallmin. Abgebildet ist ausschließlich das Gebiet der Prignitz, etwa die Hälfte des Blattes, also das damals Mecklenburgisch-Schwerinsche Gebiet, ist leer. Die Karte wurde 1825 von Leutnant Bünau vom Garde-Reserve-Regiment aufgenommen. Die abgebildeten Flächen sind sehr detailliert dargestellt. Das Kartenbild gibt ein genaues Bild einer abwechslungsreichen Landschaft aus Forst-, Auen- und Ackerflächen. Der Kartenmaßstab lässt auch Straßenanlage und die einzelnen Gehöfte der Orte erkennen, bei denen es sich um Straßen- und Angerdörfer handelt. Auch der Rundling Stresow und die Schloss- und Gutsanlagen von Karwe ("Carwe") und Dallmin sind zu erkennen.

Abgebildete Orte (Auswahl)

Reckenzien, Stresow, Dallmin, Dambeck, Klüß, Carwe, Kribbe, Wendisch Warnow

Kartenschnitt

Titelart: Landkarte
Einband: gerollt
Breite x Höhe: 51x58
Weiterführende Links zu "Preußisches Urmesstischblatt Dallmin und Umgebung 1825"
mehr ...
Preußisches Urmesstischblatt Dallmin und Umgebung 1825 finden Sie auch in dieser Kategorie:
Preußische Urmesstischblätter
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Preußisches Urmesstischblatt Dallmin und Umgebung 1825"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen