Neue Brandenburg-Bücher im September 2014

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Serbska Pratyja 2015
Serbska Pratyja 2015
.
6,00 € *
Und immer dieses Angst
Und immer dieses Angst
Klappentext Ende der 1980er-Jahre begann der Schriftsteller – Sohn einer sorbischen Kriegswitwe und eines russischen Offiziers – Sorben, die als deutsche Soldaten im 2. Weltkrieg waren, über ihre damaligen Erlebnisse zu befragen. Besonders interessierte ihn dabei, wie Glück und Zufall sie vor dem Tod bewahrten und ob ihnen ihre slawische Herkunft half zu überleben. Das 2005...
16,90 € *
Die Flämingische Sprache
Die Flämingische Sprache
Klappentext Auf dem Fläming wird seit der Ansiedlung der Flamen im 12. Jahrhundert eine besondere Mundart gesprochen, die in Eigenarten noch auf die Verwandschaft mit der Sprache der Flamen hinweist. Die einstige Volkssprache des Fläming wird heute leider nur noch von wenigen Bewohnern gesprochen. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Mundart des Fläming, das...
9,90 € *
Die schönsten Sagen & Legenden aus Potsdam
Die schönsten Sagen & Legenden aus Potsdam
Verlagsinfo Die Legenden, die sich um Potsdam ranken, erzählen eine ganz eigene Geschichte von der bezaubernden Havellandschaft, in die sich die Stadt schmiegt, und von den Menschen, die hier lebten: Slawen und Deutsche, Christen und Heiden, Ritter und schöne Jungfrauen, aber auch heidnische Götter, liebenswerte Zwerge, fliegende Frauen und andere Fabelwesen. Christine...
16,00 € *
Lebenszeit Nr. 14 - Neuenhagener Geschichten
Lebenszeit Nr. 14 - Neuenhagener Geschichten
Inhalt Es ist wieder soweit... Fallada in Neuenhagen (Manfred Kuhnke) Eine alte Neuenhagener Familie (Dr.Erich Siek) Unkonventionell, humorvoll, selbstkritisch - Erinnerungen an Dr.Horst Rocholl (Bärbel Rollfink) Wer war Herr Schmidt? (Dr.Erich Siek) Der verschwundene Park (Wolfgang Wendland) Wege übers Land (Horst Gacek/Marianne Wachtmann) Meine Lehrzeit als...
5,00 € *
Auf den Spuren des Galopprennsports in Neuenhagen
Auf den Spuren des Galopprennsports in Neuenhagen
Klappentext Die Autoren vollziehen die Blütezeit des Turfs vor dem zweiten Weltkrieg nach, spüren aber auch der erfolgreichen DDR-Rennsportgeschichte nach. In einem Rundgang durch Neuenhagen, den man selbst ausprobieren kann, werden alle ehemaligen Rennställe vorgestellt. Dabei gibt es Einblicke in die allgemeine Ortshistorie, die eng mit dem Rennsport verknüpft ist....
9,00 € *
Stendal in alten Bildern und Geschichten
Stendal in alten Bildern und Geschichten
Klappentext König Heinrich I. (919-936) wird in der Sage als Gründer der Festung Stendal genannt. Er soll während der neunjährigen Waffenruhe, die er mit den Hunnen geschlossen hatte, hier eine feste Burg gegen die räuberischen Wenden errichtet haben, die er "Steendal" nannte, weil sie in einem steinigen Tal der Uchte lag. Im Jahre 1022, als der Bischof Bernward...
15,00 € *
Birnen. Meine Lieblingsrezepte
Birnen. Meine Lieblingsrezepte
Verlaginfo In diesem Buch vereint der Autor, Vorsitzender des Kulturfördervereins Mark Brandenburg 62 seiner seit langem gesammelten Lieblingsrezepte - natürlich mit Birnen. Die Künstlerin Silke Thal verführt mit ihren humorvollen Illustrationen zum Ausprobieren der Rezepte aus alter und neuer Zeit. Inhalt Vorwort Rezepte aus dem "Brandenburgischen-Koch-Buch" von...
9,90 € *
Wasserstand und Tauchtiefe. Roman
Wasserstand und Tauchtiefe. Roman
Verlagsinfo In der DDR kannten die Menschen ein geflügeltes Wort: „Das interessiert mich so wenig wie die Wasserstandsmeldungen.“ Hieß es doch in den Radionachrichten nach dem Wetterbericht immer: „Abschließend die Wasserstände und Tauchtiefen: … Frankfurt/Oder 112 plus 5, Glugow 275 plus drei, Eisenhüttenstatt 237 plus drei …“ „Wasserstand und Tauchtiefe“ ist ein moderner...
19,00 € *
Die Mark Brandenburg - Heft 94 - Bier und Wein
Die Mark Brandenburg - Heft 94 - Bier und Wein
Inhalt Vom Dionysoskult zum märkischen Landwein. - "Durch die Kehle geht Märkischer Wein, als schluckt man eine Säge rein" (von Jürgen Walther) Der Weinanbau in der Mark Brandenburg - Eine Kulturgeschichte Der Einfluss der Klöster auf den Weinanbau - Städtischer Weinanbau- Der Weinanbau im Dreißigjährigen Krieg - Der Niedergang des Weinbaus in der Mark Brandenburg (von Bernd...
5,00 € *
Zuletzt angesehen