Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sprem-Erlebnisse - Die Cottbuser Hauptgeschäftsstraße - Teil 1
Sprem-Erlebnisse - Die Cottbuser...
Verlagsinfo Die Sprem-Erlebnisse erinnern an das Entstehen, sowie den Wandel und Handel der bekannten Cottbuser Geschäftsstraße. Alteingesessene und zugezogene Kaufleute, die meinten hier ihr Glück zu machen, wurden zum Inbegriff der Geschäftswelt in der SPREM, wie sie volkstümlich seit dem 20. Jahrhundert bezeichnet wird.
5,00 € *
Sprem-Erlebnisse - Die Cottbuser Hauptgeschäftsstraße - Teil 2
Sprem-Erlebnisse - Die Cottbuser...
Verlagsinfo Äußerlich zeigte sich unsere Hauptgeschäftsstrasse, als wenn die Zeit vor dem 1. Weltkrieg 1914/18 noch nicht vergangen wäre. Zahlreiche Geschäftsleute hatten vorzeitig ihre Läden geschlossen. Am nächsten Mittag, dem 8. November 1918, zogen Soldaten der Garnison, in ihrer Mitte etliche russische Kriegsgefangene, aus der Kaiser-Friedrich-Straße (heute...
5,00 € *
Sprem-Erlebnisse - Die Cottbuser Hauptgeschäftsstraße - Teil 3
Sprem-Erlebnisse - Die Cottbuser...
Verlagsinfo Als 1929 die Weltwirtschaftskrise über Deutschland hereinbrach, wurden die katastrophalen wirtschaftlichen und sozialen Folgen innerhalb weniger Monate vor allem durch die aufkommende Massenarbeitslosigkeit spürbar. Selbst in den Cottbuser Bankfilialen zitterte man vor jeder neuen Hiobsbotschaft, zumal Bankbetrüger die Regel wurden. Inhalt Die...
5,00 € *
Sprem-Erlebnisse - Die Cottbuser Hauptgeschäftsstraße - Teil 4
Sprem-Erlebnisse - Die Cottbuser...
Verlagsinfo Der Vorfrühling in den ersten Februartagen 1945 belebte die SPREM. Sonderzuteilungen auf Lebensmittelkarten lockten die Cottbuser in die Geschäfte. Der erste Ausgang vieler verwundeter Soldaten aus den Lazaretten führte in das Cafe Seidel am Turm und in das Cafe Reinsberg in der SPREM. Auf den Versorgungsschein bekam man ein Stück Malzkaffeekuchen oder ein...
5,00 € *
Zuletzt angesehen