Denkmale in Brandenburg. Landkreis Teltow-Fläming

Denkmale in Brandenburg. Landkreis Teltow-Fläming
48,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-4 Werktage

  • 9783884621547
  • Stadt Jüterbog mit Kloster Zinna und Gemeinde Niedergörsdorf
Verlagsinfo: Die Region Jüterbog liegt im Bereich des Niederen Fläming, einem Höhenzug etwa... mehr
Produktinformationen "Denkmale in Brandenburg. Landkreis Teltow-Fläming"

Verlagsinfo:
Die Region Jüterbog liegt im Bereich des Niederen Fläming, einem Höhenzug etwa auf halbem Weg zwischen Berlin und Leipzig. Mitte des 12. Jhs. kam das Gebiet an das Erzstift Magdeburg, das hier systematischen Landesausbau betrieb. Davon zeugen noch heute die vielen Anger- und Straßendörfer mit ihren romanischen und frühgotischen Dorfkirchen. Zum zentralen Ort wurde das breits 1174 mit Stadtrecht versehene Jüterbog bestimmt. Bis heute beeindruckt die von den Großbauten des Mittelalters, Kirchen, Rathaus und bedeutenden Resten der Stadtbefestigung geprägte Stadtsilhouette. Die unterirdische Ergänzung dazu bilden zahlreiche Gewölbekeller. Dagegen stammt die weitgehend geschlossen erhaltene Wohnhausbebauung in ihrer jetzigen Form vor allem aus dem 17. bis 19. Jh. Einen weiteren Schwerpunkt des Bandes bilden die Anlagen der Zisterzienser, das bekannte Mönchskloster Zinna mit seiner spätromanischen Kirche und der prächtigen Neuen Abtei aus dem 15. Jh. sowie das Nonnenkloster Jüterbog-Damm.
Nach der mittelalterlichen Blütezeit kam mit dem 30jährigen Krieg und der Ziehung neuer Landesgrenzen infolge der Aufteilung des alten Magdeburgischen Territoriums zwischen Sachsen und Brandenburg eine Periode des wirtschaftlichen Niedergangs, in der nur bescheidene Bauten entstanden. Mit den Denkmälern in und um Dennewitz, die an die Schlacht während der Befreiungskriege 1813 erinnern, beginnen die bedeutsamen Zeugnisse der Militärgeschichte. Während des 19. und 20. Jhs. wurde der Raum Jüterbog zu einem der wichtigsten Militärstandorte in Deutschland ausgebaut. Seit dem Abzug der letzten Truppen 1994 erinnern daran noch die umfangreichen Kasernenanlagen, Flugplätze, Versorgungseinrichtungen, Wohnsiedlungen und Truppenübungsplätze aus Kaiserzeit, Nationalsozialismus und der Phase der Nutzung durch die sowjetische Armee.

Einband: gebunden
Titelart: Buch
Seitenzahl: 436
Erscheinungsjahr: 2000
Reihe: Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland
Weiterführende Links zu "Denkmale in Brandenburg. Landkreis Teltow-Fläming"
Artikeltags zu "Denkmale in Brandenburg. Landkreis Teltow-Fläming"
mehr ...
Denkmale in Brandenburg. Landkreis Teltow-Fläming finden Sie auch in diesen 7 Kategorien:
Historisches
Jüterbog
Kirchen, Dome, Klöster
Kloster Zinna
Kloster Zinna
Niedergörsdorf
Überblicke und Sammlungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Denkmale in Brandenburg. Landkreis Teltow-Fläming"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen