Uckermärkischer Tabak. Geschichte und Gegenwart

Vorderansicht des Buches Uckermärkischer Tabak
30,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit ca. 4-5 Werktage

Bitte beachten Sie, dass wir uns in der Zeit vom 09.06.2024 bis 22.06.2024 im Betriebsurlaub befinden und in diesem Zeitraum eingehende Bestellungen erst nach unserer Rückkehr bearbeiten können. Auslieferungen können daher erst wieder nach dem 22.06.2024. ausgeführt werden. Wir danken für Ihr Verständnis.
  • 9783949557095
  • Anbau, Verarbeitung, Handel
Inhalt Die Uckermark war einst Zentrum des größten geschlossenen Tabakanbaugebietes in... mehr

Beschreibung

Inhalt

Die Uckermark war einst Zentrum des größten geschlossenen Tabakanbaugebietes in Deutschland. Gegenwärtig gibt es jedoch nur noch wenige Betriebe, die sich der Erzeugung von Tabak widmen. Der Autor Lutz Libert widmet sich in diesem Buch daher der Geschichte eines wichtigen Wirtschaftszweiges der Region. Er geht detailliert auf die Techniken des Anbaus ein, das eingesetzte Material, Werkzeuge und Gebäude und schildert umfänglich die Verarbeitung des Rohstoffes in Fabriken. Beschrieben werden sowohl die wichtigsten Herstellungsbetriebe als auch die Rolle der Kleinpflanzer. Das Buch Uckermärkischer Tabak ist mit zahlreichen historischen und aktuellen Abbildungen versehen.

Inhaltsverzeichnis

  • Die Sage, wie der Tabak in die Uckermark gelangte
  • Zur Botanik der Tabakpflanze
  • Der Weg des Tabaks in die Alte Welt
  • Mit den Hugenotten kam der Tabak in die Uckermark
  • Tabakanbau und Tabakhandel zwischen Förderung und Einschränkung
  • Fermentieren, Beizen, Saucen - Die Behandlung des Rohtabaks
  • Tabakspinner
  • Von der Tabakmanufaktur zur Tabakfabrik
  • Tabakwarenhandel und die Anfänge der Tabakwerbung
  • Tabakmanufakturen und Tabakfabriken in Schwedt
  • Das Arbeitsjahr des Tabakpflanzers
  • Schuppen, Scheunen, Speicher
  • Der Siegeszug der Zigarren
  • Zigarrenfabriken in der Uckermark
  • Die Zigarrenfabrik der Gebrüder Dieterle
  • Die Arbeitsbedingungen und Vereinigungen der Tabak- und Zigarrenarbeiter
  • Die Entwicklung des Tabakanbaus und des Tabakhandels zwischen 1870 und 1945
  • Die Uckermärkische Tabakverwertungsgenossenschaft UTVG
  • Der Landesverband der Tabakbauvereine und die Versuchsanstalt in Meyenburg
  • Der Neubeginn: Tabakanbau und Tabakverarbeitung von 1945 bis 1952
  • Von der UTVG zum VEB Rohtabak Schwedt
  • Die LPG Tabak und Kleinpflanzer
  • Qualität statt Quantität - Der Tabakanbau nach 1990
  • Die Uckermark Tabak GmbH und der Tabakanbau heute

Der Autor

Dr. phil. Lutz Libert, Jahrgang 1949, lebt in Prenzlau. Er studierte Museologie und Ethnographie. Er promovierte mit einer Studie zur Gegenwartsvolkskunde. Seit Mitte der 1970er-Jahre ist er in verschiedenen Museen der Uckermark und Mecklenburgs tätig. In Vierraden begleitete als Projektleiter den Aufbau des Tabakmuseums.

Einband: paperback
Titelart: Buch
Seitenzahl: 160
Region: Uckermark
Erscheinungsjahr: 2022
Thema: Industriegeschichte, Landwirtschaft

Weitere Informationen

mehr ...
Uckermärkischer Tabak. Geschichte und Gegenwart finden Sie auch in diesen 4 Kategorien:
Historisches
Industriegeschichte
Landwirtschaft
Neu im Shop
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen