Verschwundene Dörfer im Lausitzer Braunkohlenrevier

Verschwundene Dörfer im Lausitzer Braunkohlenrevier
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
26,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

vorübergehend nicht am Lager

  • 9783742016232
Klappentext Frank Försters Studie ist nach wie vor eines der wichtigsten Nachschlagewerke zu... mehr

Beschreibung

Klappentext

Frank Försters Studie ist nach wie vor eines der wichtigsten Nachschlagewerke zu den durch Braunkohlenbergbau vernichteten Ortschaften der zweisprachigen Lausitz. Das enzyklopädisch angelegte Werk gibt Auskunft über die Geschichte der Dörfer von ihrer Gründung bis zur Devastierung, über deren Bevölkerung sowie über örtliche Besonderheiten bezüglich der sorbischen Sprache und Kultur, historischer Ereignisse und wichtiger Persönlichkeiten. Die vorliegende dritte Auflage wurde von Robert Lorenz nach neuen Erkenntnissen aktualisiert sowie umd die nach 1993 erfolgten Orts- und Teilsortsabbrüche ergänzt, umfassend mit neuen Fotoss illustriert und die Einleitung um einen Abschnitt zur Umsiedlungspolitik nach 1989/1990 erweitert.

Frank Förster (1937-2011) studierte Geschichte und Sorabistik und war als Historiker Tätig.

Einband: paperback
Titelart: Buch
Seitenzahl: 395
Erscheinungsjahr: 2014
Reihe: Schriften des Sorbischen Instituts
Breite x Höhe: 16.5x23
Region: Niederlausitz

Weitere Informationen

mehr ...
Verschwundene Dörfer im Lausitzer Braunkohlenrevier finden Sie auch in diesen 2 Kategorien:
Bergbau
Weiteres
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen