Uwe Rada, Tina Veihelmann, Wolfgang Kil, Jörg Götting-Frosinski, Theodor Fontane, Tanja Dückers, John von Düffel, Thies Schröder, Michael Seiler, Ulrike Steglich, Uwe Müller, Mateusz Hartwich, Christoph Tannert, Babette Kaiserkern, Hans-Jürgen Rehfeld, Christian Härtel, Manfred Kriener, Nick Reimer, Annett Gröschner (Autor/en)

Fokus Wasser

Klappentext:
Brandenburg ist ein Land des Wassers. Wasser, das ist auch der Stoff, der Kunst und Literatur inspiriert, ebenso Musik und die Auseinandersetzung mit Geschichte, Städtebau wie Landschaftsplanung, Architektur wie Ingenieurbaukunst. Dies spiegelt sich wider von Fontanes Wanderungen bis zum Schiffshebewerk in Niederfinow und zur neuen Seenlandschaft in der Lausitz. In jüngster Zeit wird die Bedeutung des Wassers im Zeichen des Klimawandels verstärkt thematisiert. Der Band »Fokus Wasser« ist eine Kulturgeschichte des Wassers im Lande. Er fordert dazu auf, sich selbst auf den Weg zu machen, von Seen, Flüssen und Kanälen aus die Kulturlandschaft zu erkunden und dabei ein ganz anderes Brandenburg zu entdecken.

Inhalt:
  1. Trockenlegungen. Das Wasser in der Kulturlandschaft Brandenburgs
  2. Die Zukunft fällt trocken Mit dem Klimawandel wird in Brandenburg das Wasser knapp
  3. Krumme Spree, gerade Spree Vom Umgang des Menschen mit einem Fluss
  4. Hiergeblieben Wie Brandenburg das Wasser in der Landschaft halten will
  5. Theodor Fontane · Das Oderbruch
  6. Oder – Ein Gedichtzyklus
  7. Der Geruch des Wassers
  8. Aus Alt mach Neu. Wasserlagen als Herausforderung für den Stadtumbau
  9. Das ›Auge der Landschaft. Wasser als künstlerisches Element in der Parklandschaft Potsdams
  10. Nah am Wasser gebaut. Neue Quartiere in Potsdam und Rheinsberg
  11. Wasser und Industrialisierung. Das Beispiel Brandenburg an der Havel
  12. Zeit der Brücken, Zeit der Ströme. Zwischen Polen und Deutschen sind die Grenzen im Fluss
  13. Kein Wassermangel in der Kunst
  14. Musik im Wasser,Wasser in der Musik
  15. Von Nixen und anderen Wassergeistern
  16. Der Finowkanal. Wassertourismus in der Industrielandschaft
  17. Neue Wasser in der Lausitz. Eine persönliche Annäherung
  18. Neue Ufer. Die Ökonomie des Lausitzer Seenlandes
  19. ›Holt über!‹ . Kleine und große Fähren in Brandenburg
Fokus Wasser

Brandenburgs Kulturlandschaft im Wandel

Uwe Rada , Kulturland Brandenburg e.V. (Herausgeber)

Verlag: Koehler & Amelang 2007

Titelart: Buch

Einband: gebunden

Seitenzahl: 191

Art.Nr.: 9783733803599

 

16,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, bestellten auch Folgendes: