Schloss Dahlwitz-Hoppegarten

Vorderansicht von Schloss Dahlwitz-Hoppegarten - vorderseite der Broschüre
6,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit ca. 4-5 Werktage

Bitte beachten Sie, dass wir uns in der Zeit vom 09.06.2024 bis 22.06.2024 im Betriebsurlaub befinden und in diesem Zeitraum eingehende Bestellungen erst nach unserer Rückkehr bearbeiten können. Auslieferungen können daher erst wieder nach dem 22.06.2024. ausgeführt werden. Wir danken für Ihr Verständnis.
  • 9783910447264
Inhalt Das vorliegende Heft beschäftigt sich mit dem Schloss oder auch Herrenhaus... mehr

Beschreibung

Inhalt

Das vorliegende Heft beschäftigt sich mit dem Schloss oder auch Herrenhaus Dahlwitz-Hoppegarten, im Ortsteil Dahlwitz gelegen. Das Schloss Dahlwitz-Hoppegarten wurden in der Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet. Der Besitzer Henning von Treskow lies dazu den Vorgängerbau derer von Marschall abreißen und beauftragte den renommierten Architekten Friedrich Hitzig mit dem Entwurf. Die Autorin Astrid Fritsche stellt dabei fest, dass Hitzig das Gebäude eigentlich an anderer Stelle geplant zu haben scheint. Weiterhin bemerkt sie, dass das Schloss mehr den Wohnzwecken der Besitzer angepasst war und weniger der Repräsentation diente. Ein weiterer größerer Abschnitt der Broschüte beschäftigt sich mit dem von Peter Josef Lenné angelegten Landschaftsgarten, ein kürzerer mit mit den Gebäuden der Gutswirtschaft. In einem eigenen Kapitel widmet sich die Autorin der Dorf- und Patronatskirche.

Inhaltsverzeichnis

  • Die Ortslage und Ortsgeschichte von Dahlwitz-Hoppegarten
  • Das Herrenhaus
  • Der Garten des Rittergutes Dahlwitz
  • Die Gutsgebäude
  • Die Dorf- und Patronatskirche
Einband: geheftet
Titelart: Broschüre
Seitenzahl: 30
Reihe: Schlösser und Gärten der Mark
Region: Oder-Spree-Seengebiet
Thema: Architektur
Erscheinungsjahr: 2023

Weitere Informationen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen